Bern/da gewesen/Literatur

Heeaavyyy Meetaaal!


Wenn ich’s wohl schon nur einmal im Jahr zum BLGMNDYBRN schaffe, dann wenigstens immer zur superduper Special Edition im Musigbistrot Monbijou. Letztes Jahr suhlten wir uns in der zu saufenden Tinte, diesmal liessen wir uns von Dichtern berauschen. Und natürlich hat Kusito auch in diesem Jahr Recht behalten: Es hat sich wirklich gelohnt. Die Extended Version der Dichtungskritik gibt’s bei Ray (inkl. Auflösung der einmal mehr total kryptischen Titelzeile). Ich befürchte, ich kann das im dienstagabendlichen Delirium leider nicht toppen. Bleibt mir, Euch das Bärlauchrisotto mit Lamm von der aktuellen Musigbistrot-Karte ans Herz zu legen und denen unter Euch, die sich wie ich ein kindliches Gemüt bewahrt haben, die Zuckerwatte zum Dessert.

Renato «The Man» Kaiser: Ich bin nicht so...

Renato «The Man» Kaiser: Ich bin nicht so...

P.S. Mit Rauschdichten ist leider Sense für dieses Jahr. Aber: Immer Dienstags allerdings ist im Musigbistrot Singer’s Night, im Fall. Auch ein guter Grund, sich da mal reinzusetzen!

Advertisements

3 Kommentare zu “Heeaavyyy Meetaaal!

  1. Pingback: BLGMNDYBRN April - Resumé | BLGMNDYBRN

  2. Stimmt doch überhaupt gar nicht. Letztes Jahr warst Du doch dabei im Musigbistrot. Und seitdem gab’s ja keine Gelegenheit mehr, weil ich nie da war. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s