Bilder/da gewesen

Home Sweet Home.

Das war’s, wir sind wieder zu Hause – die Tage sind nicht vergangen, sondern ja: verflogen. Wir haben ungefähr 1277 Ideen, was wir alles noch hätten sehen oder machen wollen, aber das heben wir uns jetzt einfach fürs nächste Mal auf. Den gestrigen Sonntag haben wir natürlich nicht ausschliesslich mit Frühstücken verbracht, auch wenn der … Weiterlesen

da gewesen/Klimbim/Nützliches

Aussenstation, die Vierte.

Eines der Dinge, die ich an Deutschland sehr schätze, ist die «öffentliche Frühstückskultur». Währenddem sich diese zu Hause in der Schweiz in der Regel auf überteuerte Sonntagsbuffets beschränkt (was auch nett sein kann, keine Frage), wird hier viel flexibler und unkompizierter gehandhabt. Viele Kneipen haben ein breites Frühstücksangebot, vom kleinen französischen (Croissant, Butter, Marmelade) für … Weiterlesen

da gewesen

Aussenstation, die Dritte.

Gestern sah es ganz nach Weltuntergang aus, als wir uns vom Hotelzimmer auf den Weg zu unserem Mietwagen machten. Wir waren gerade trockenen Fusses noch eingestiegen und hatten die Autotüren noch nicht geschlossen, da ging es auch schon los mit Gewitter und Wolkenbruch – was sich andernorts erst gegen Abend abspielte, war hier mittags schon … Weiterlesen

da gewesen/Klimbim

Aussenstation, die Zweite.

So, hier sind wir wieder. Am Mittwoch sind wir in Hamburg angekommen und haben den Tag ganz entspannt bei Wittenbergen am Elbstrand ausklingen lassen. Gestern dann volles Programm: Landungsbrücken, Hafenrundfahrt, alter Elbtunnel, Innenstadt – und am Abend vollkommen fertig zurück ins Hotel. Aber gelohnt haben sich die Mühen: lecker Krabben gegessen, wunderbar kitschige Mitbringsel durchstöbert, … Weiterlesen

da gewesen

Aussenstation.

Nicht 2 Tage in Paris, sondern besser 5 Tage in Hamburg, dachten wir uns nach dem vergangenen Kinosonntag, und so flogen wir – mein Lieblingsmann und ich – gestern Mittag denn ab Zürich-Kloten ab in Richtung Norden. Hamburg war für mich bisher vornehmlich Durchgangsstation in einer Zeit, in der ich oft nach Kiel an der … Weiterlesen