Film

vom blog zum oscar

Ihr Lieben, so sieht’s aus: Das Wetter wird auch morgen am Ostermontag nicht besser, nein. Ideale Voraussetzungen, ins Kino zu gehen und sich «Juno» anzusehen. Völlig zu Recht für vier Oscars nominiert (bester Film, Regie, Hauptdarstellerin sowie Drehbuch) und immerhin mit einem derselbigen ausgezeichnet (für letzteres) ist Jason Reitman hiermit ein wunderbar leichtfüssiges und doch … Weiterlesen

Musik

kleine rückfälle.

Der Lieblingsmann hat gestern vorübergehend die 80er wiederentdeckt: Spider Murphy Gang, BAP, Modern Talking, CC Catch, Nicky (da packte mich kurz das Würgen, zum Glück war’s nur ein Scherz), Robin Gibb, Laura Brannigan, es gab – infolge des geteilten Arbeitszimmers – kein Entkommen. Aber über das hier hab‘ ich mich gefreut, Schmalz hin oder her: Weiterlesen

belly off

belly off #10

Ist doch auch gut, dass diese belly-on-oder-off-Geschichte bald vorbei ist, dann schreibe ich vielleicht auch wieder mal was anderes hier. Zumal es sowieso keine News mehr gibt: Gewicht stagniert bei sechzigeinhalb, je nach Tagesform mal plus/minus 100 Grämmli. Bei einer Grösse von 1m60 kann man damit eingentlich ja auch ganz zufrieden sein. Es bleiben noch … Weiterlesen

belly off

belly off #9

Guten Tag, Sie lesen den automatischen page view-Beantworter von glitteringclouds.com. Die Autorin ist zur Zeit partiell out of order. Die nachfolgenden Beiträge werden sich deshalb um ca. 7 bis 10 Tage verzögern (das soll uns Gottschalk erst mal nachmachen, die alte Labertasche). Zur Überbrückung zeigen wir Ihnen, was passiert, wenn rechtschaffene Amerikanerinnen und Amerikaner bei … Weiterlesen

belly off

belly off #8

Update folgt leider erst morgen Samstag, da Madame derzeit immer noch ohne Waage ausser Haus weilt. Zuverlässige Einschätzungen sind leider nicht möglich: Sowohl für eine Zunahme wie für einen Gewichtsverlust gäbe es ausreichend Gründe (viel Rumgehetze, Treppensteigen und zwei nur halb freiwillige, aber anstrengende Wandereinheiten versus zu viel und zu gutes Essen sowie gelegentlichen Frustabbau … Weiterlesen

Alltägliches/Dankeschön!

prioritäten.

An meinem momentanen Standort im Berner Oberland lagen heute früh gute 20 cm Schnee. Schön, wenn man bleiben kann, wo man ist oder eine Garage hat. Ansonsten sieht’s natürlich auch nett aus, ist aber mit Strapazen verbunden. Und eine Frage bleibt offen: Wieso bekomme ich zu meinem Mietwagen zwar – offenbar in Erwartung sibirischer Wetterverhältnisse – Schneeketten mitgeliefert, aber … Weiterlesen

belly off

belly off #7

Oha, ich hab den Freitag vergessen. Das heisst, morgens auf die Waage, das hat noch geklappt… und dann ist der Tag an mir vorbei gerauscht und der Samstag grad mit. Ja nun, wir Berner brauchen manchmal etwas länger, halt. Zur vergangenen Belly Off-Woche ist nicht viel zu sagen. Weder grosse Sünden noch besonders lobenswerte Aktivitäten … Weiterlesen