Aufgelesen/Bern

Zu Risiken und Nebenwirkungen…

Also. Ihr wisst jetzt (spätestens seit gestern), wie der Berner Bahnhofplatz derzeit auf Bodenhöhe aussieht. Allerdings haben Schutt und Asche einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf das Drunter sowie das Drüber in der näheren Umgebung. Die Bewohner des Untergrunds nämlich finden ihrerseits das Gebebe und Geruckel gar nicht besonders gemütlich: Die vereinigten Berner Kakerlaken haben nun offenbar … Weiterlesen

Bern/Bilder/da gewesen

Hjärtligt välkommen!

«Mein» Bus – die Linie 12 – fährt derzeit aus stadtumbautechnischen Gründen ja nicht mehr wie gewohnt durch die Marktgasse, sondern beim Bundesplatz vorbei. Das ist einerseits ärgerlich, weil weiter vorne die Schauplatzgasse vollständig überlastet ist durch die Bauarbeiten, die Anlieferung an die dort situierten Geschäfte, die Reisebusse vor den Hotels Bären und Bristol sowie … Weiterlesen

Alltägliches/Aufgelesen/Begegnungen

«Verantwortung übernehmen» gilt oft bloss für die anderen.

Ich habe keinen Hund. Und zwar, weil ich Hunde mag. Sowohl mein aktuelles berufliches Engagement als auch meine räumlichen Verhältnisse würden es nahezu verunmöglichen, das Tier halbwegs artgerecht zu halten. Dennoch habe ich wie bereits erwähnt nichts gegen Hunde und im Allgemeinen auch nicht gegen ihre Besitzer. Üblicherweise würde ich mich jedoch auch nicht explizit … Weiterlesen

Klimbim

Alles blöd (ausser Klammern).

Ich weiss, ich war faul. Kein Eintrag seit dem 6. Juni. Eigentlich war ich gar ja nicht faul, sondern irgendwie sehr beschäftigt (ehrlich!) und vor allem sehr, sehr einfallslos. Natürlich gibt es Dinge, über die man schreiben (und sich gegebenenfalls beschweren) kann. Wir sind zum Beispiel auf Wohnungssuche. Keine leichte Sache, das. Vor allem, wenn … Weiterlesen

Aufgelesen/Klimbim

Haustierspionage.

Diesen Beitrag widme ich ein Bitzli dem ChliiTierChnübli, das mir gestern früh so einen netten Kommentar hinterlassen hat (davon gibt’s hier ja nach so kurzer Zeit noch nicht so doll viele) – und das, wo ich mich selber noch nicht mal verewigt habe im Chnübli-Blog. Wollte ich ja letzte Woche kurz nach der Entdeckung mal … Weiterlesen