Neueste Einträge
Frage des Tages/Klimbim/Literatur

Büchertisch #1

Es ist ja nicht so, dass man per se zuviele Bücher haben könnte, finde ich. Dennoch hat dieser Haushalt nicht genügend Platz für alle Regale, die erforderlich wären, wollte man die ganze vorhandene Bücherflut ernsthaft beherbergen. Weil die bekannten Online-Auktionshäuser mich aber gemeinhin nerven, stelle ich in loser Abfolge den jeweils aktuellen Büchertisch erst mal … Weiterlesen

mal ernsthaft

«Geld ist gefrorene Zeit.»

Soll Manfred Hinrich gesagt haben, laut aphorismen.de ein mir bislang unbekannter deutscher Philosoph. Keine sehr romantische Vorstellung. Allerdings: Für Menschen ausserhalb mitteleuropäischer Verhältnisse (unter Umständen sogar innerhalb derjenigen, aber das wäre wieder eine andere Geschichte) bedeutet bereits wenig Geld die Sicherung ihrer Existenz. Hier erzählte Christian im letzten Jahr von kiva.org, einer Plattform für Mikrokredite. … Weiterlesen

Aufgelesen/Frage des Tages/mal ernsthaft

Wer war das?

17 Opfer sind zu zählen heute, weil ein 17-jähriger Jugendlicher in Süddeutschland ein «Blutbad», so heisst es, in seiner ehemaligen Schule anrichtete. Der Notruf erfolgte um 09.33 Uhr, drei Stunden später zählt Google News bereits 1152 Artikel zum Thema. Man überschlägt sich mit Spekulationen, Fotostrecken und Videos. Und sucht fieberhaft einen Sündenbock, sowohl auf Medien- … Weiterlesen

Alltägliches

Bye Bye Monday.

Eine Stunde Ruhe ein heisses Bad ein Glas Rotwein oder zwei dazu Focus auf DRS3 oder ein Buch oder eine alte Weltwoche. So alt, dass rund 30% sowohl der Artikel wie auch der Anzeigen bereits durch die Aktualität widerlegt worden sind. So sieht mein Montag Abend aus. Nicht immer, aber immer öfter. Weiterlesen

da gewesen

Der Schlagerfreund.

Ah ja, ich wollte noch was sagen zu Oliver Baier, versprach ich neulich, wohnten wir doch kürzlich der Schweiz-Premiere desselbigen bei. Und ja, schön war’s. Schlager-Schlachtung heisst das Programm des Herrn Baier, in dem er genüsslich deutsche Schlagertexte seziert und nach etwas Anlaufzeit zündete sein Humor mit Wiener Schmäh auch beim Zürcher Publikum. Zum Höhepunkt … Weiterlesen