Alltägliches

rumtrödelblog


Hach, ich weiss, das lahmt hier alles wieder mal etwas vor sich hin. Es passiert einfach auch nicht so wahnsinnig viel, so zwischen langen Büro- und noch längeren Schultagen (lagomio, es isch ja scho rächt, aber was man an so einem Samstag sonst noch alles nützliches machen könnte…!). Drum, eben, was soll ich Euch denn erzählen? «S’louft, ja ja.»

Um nicht ganz von der Welt da draussen abzudriften in meinem momentanen Trott blättere ich dann und wann im Zug unmotiviert in einer alten Weltwoche herum (inzwischen eigentlich nur noch für Caveltys Kolumne und zum genussvollen Überblättern von Köppel, schade), die ich von einer Kollegin geliefert bekomme, welche sie immer noch abonniert hat. Manchmal lässt sich auch spontan ein Tagi-Magi oder ein NZZ Folio ergattern, das hält dann etwas länger hin. Oder ich höre Podcasts auf dem Weg von A nach B, nach C, nach D und wieder zurück. Besonders angetan hat es mir derzeit der Focus von DRS3, den ich dann immer mit einiger Verspätung hintendrein noch höre – was dem Gesagten manchmal zu besonderer Ironie verhilft, je nach Aktualität. Heute: Beda M. Stadler, der Mann, dem irgendjemand mal im Sandkasten das Autöli weggenommen hat. So jedenfalls kommt er mir immer ein bisschen vor, wenn er da über alles und nichts daherwettert und alles besser weiss als der Rest der Welt. Aber eines muss man ihm lassen, der Unterhaltungswert ist immerhin relativ hoch und manchmal hat er ein Quäntchen Recht, sozusagen eine… homöopatische Dosis. Er hat jetzt Pause bis morgen früh, aber dann kann er mir im Tram auch noch den Rest seines Universums erklären. Danach kommt Ilja Richter dran, der Traum unserer Mütter. Auch nicht schlecht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s