Bilder/da gewesen/hallo!

Da wären wir wieder.


Mit einer neuen Jahreszahl, doch sonst ist alles beim alten. Wen das Geschneie hier nervt, der sei getröstet: Ab morgen ist es vorbei damit und die Seite wieder komplett schneefrei, genau so wie Stockholm wahrscheinlich. Gestern sind wir zum Jahresende in den Genuss von schönem Schneefall gekommen, heute war sogar noch ein wenig davon übrig, doch bis morgen wird es die Stadt meinem kleinen Blog sicherlich gleichtun: no more snow.

Das neue Jahr hat kalt und laut angefangen in der Stockholmer Innenstadt. Dank dem Wind wurden mindestens 5 Minusgrade gefühlt (ich denke, wir haben zu wenig getrunken) und die Schweden pflegen offensichtlich eine grosse Liebe zu Feuerwerk. Ich weiss, in Deutschland macht man das auch, und in den letzten Jahren auch ein wenig in der Schweiz… bei mir ist das noch nicht so richtig angekommen, und überhaupt bin ich ja kein grosser Freund von jeglichem überflüssigem Lärm, aus verschiedenen Gründen (ausserdem blasen wir ja unseren 13. Monatslohn schon am 1. August in die Luft, hm?). Schön war’s trotzdem, und es sind doch ein paar gute Bilder dabei rausgekommen. Der Lieblingsmann weihte mich nämlich gestern in die Geheimnisse der Langzeitbelichtung ein, was des Nächtens gleich ausgiebig ausgetestet werden musste. Und so sah das dann also aus, in den ersten Anläufen (weiteres folgt hier und hier):

img_1213_500.jpg

Advertisements

2 Kommentare zu “Da wären wir wieder.

  1. Liebe Tilla, vielen Dank für den Tipp (und fürs Gucken, ich fühle mich ein wenig geehrt).
    Dir auch ein gutes Neues und alles, was dazu gehört. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s