Vernetzt

Blog-Aktion: 3 tolle Blogs, die kaum jemand kennt.


Zum ersten Geburtstag des Upload-Magazins (herzlichen Glückwunsch!) gibt es wieder eine schöne Aktion zum mitmachen:

«Jeder kennt doch solche Blogs:Man mag nicht auf sie verzichten, man liest sie gern,aber aus irgendeinem Grund sind sie ein Geheimtipp.Du kannst diese Geheimtipps nun öffentlich machen.»

Erst sind mir da ganz viele eingefallen, und jetzt mache ich’s doch am letzten Tag, weil ich mich so schwer damit tat, eine für mich stimmige Dreierkombination zu finden. Letzten Endes kann ich natürlich auch nicht abschliessend beurteilen, wie viele oder wie wenig Leute sie nun wirklich kennen oder nicht, aber nun denn, die Würfel sind gefallen:

  • Mänus Tagebuch
    Der Mänu (Manuel, für die deutschen Leser), das ist einer von «meinem Kiez». Ein Stadtberner wie ich, bis vor kurzem teilten wir nicht nur unseren Nachnamen, sondern auch Postleitzahl und die Organisation, von welcher wir unser Gehalt beziehen. Wir sind uns nie wissentlich begegnet, aber bestimmt schon mehr als einmal über den Weg gelaufen. Er hat einen manchmal wirklich hinreissenden Sinn für Humor und ist bisher der einzige, den ich auch auch gerne mal auf Berndeutsch lese (was ich sonst ja gar nicht leiden kann).
  • Die Zuckerbäckerin
    Eine Schweizerin erzählt über ihr Leben in Stuttgart. Wir haben eine Leidenschaft für klassisches Klavier, Kino, Theater, Kabarett und indisches Essen gemeinsam und ach, ich lese sie einfach gerne. Brauche ich noch weitere Begründungen?
  • swissmiss
    Und ich bleibe bei meinen Landsleuten: swissmiss heisst im richtigen Leben Tina Roth Eisenberg und lebt seit einiger Zeit in New York. Das Weblog der Designerin ist im englischsprachigen Raum durchaus bekannt, in deutschen Gefilden aber nicht unbedingt, und deshalb finde ich, sie hat ihren Platz an dieser Stelle dennoch verdient. Sie stellt regelmässig schöne, praktische und/oder lustige Dinge aus aller Welt vor. Ein bisschen gefährlich ist das, wenn man einen ähnlichen Geschmack hat, da oft auch gleich noch die Bezugsquelle verlinkt ist… Da gibt’s nur eins: Disziplin!
Advertisements

10 Kommentare zu “Blog-Aktion: 3 tolle Blogs, die kaum jemand kennt.

  1. Ich frage mich gerade, wie sehr die „swissmiss“ hier hereinpasst, denn da gibt es wohl wirklich genug Leser und Leserinnen! Aber gut, du schreibst ja, dass sie unter Deutschsprachigen nicht so bekannt ist.

  2. @Michael:
    Wie Du schon sagst, ich hab’s begründet… Jetzt kenne ich ja Deins, das nehme ich dann nächstes Mal. 😉 Ach, irgendwie hast Du schon recht – sie war unter meinen persönlichen Top 3 beim Durchgehen meiner Blogroll und nach einigem Hin und Her beschloss ich dann, dass sie aus den genannten Gründen dennoch durchgeht. Vielleicht überleg ich mir da noch was zu…

  3. Pingback: Ξ Blog-Aktion "3 tolle Blogs…" - Runde 6 Ξ UPLOAD - Magazin für digitales Publizieren Ξ

  4. Pingback: Ξ Blog-Aktion "3 tolle Blogs…" - die Gewinner Ξ UPLOAD - Magazin für digitales Publizieren Ξ

  5. Ja, das stimmt wohl, obwohl ich jetzt nicht gedacht hätte, dass die Miss an der Spitze steht – daraus lässt sich folgerichtig schliessen, dass ich die Liste nicht konsultiert habe. Dennoch ist die Schweiz nur ein Teil des deutschsprachigen Raumes und auf meiner persönlichen Lesetour ist sie mir meines Wissens nur einmal begegnet, nämlich als ich sie entdeckte (vielleicht bei Dir, kann mich nicht erinnern). Das heisst wohl, ich lese einfach die falschen Blogs (oder zuwenig CH und zuviel D, das kann auch sein). 😉

    Für die Unversöhnlichen sei auf die «Zusatzzahl» im Folgebeitrag verwiesen mit der Einladung, swissmiss im Geiste unverzüglich durch das Unwort zu ersetzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s